otte & grafikDesign

anne graute-otte

(diplom designerin)

schanzenstraße 13

46535 dinslaken

 

fon: 02064 - 4 789 449

fax: 02064 - 4 789 450


Wechstaben verbuchselt

Mcaht nithcs, ist torztedm lebsar!

W A R U M !

3 Farben mit großer Wirkung!

Jeder kennt sie – kaum einer liebt sie und dennoch verbringen viele ein gefühltes halbes Leben vor ihr! Lieblingsfarbe: GRÜN! … ist die Antwort auf die Frage: "In welchem Zustand gefällt sie dir am besten?"

Und in diesem Jahr hat sie auch noch ihren 100. Geburtstag: DIE AMPEL!

3 "einfache" Farben - rot, gelb, grün - regeln seit 1914 fast überall auf der Welt den Verkehr.

Rot - die Farbe mit Warnwirkung, auf die das menschliche Auge empfindlich reagiert, bedeutet STOPP. Dem entgegen heißt es beim wenig aggressiven Grün: FREIE FAHRT!

Die gelbe Farbe kam zur Überbrückung der Übergangszeit erst später dazu.

 

Warum jedoch funktioniert eine Ampel auch, obwohl viele Menschen unter einer rot-grün Sehschwäche leiden?
Ganz einfach: Weil die Farben nicht auf einer Fläche aufleuchten sondern übereinander angeordnet sind!

Eine tolle Erfindung, die sich die Wirkung von Farben auf so einfache Weise zunutze macht und nicht nur den Verkehr regelt sondern auch den Nährwert von Lebensmitteln oder politische Koalitionen anzeigen kann.             ©  A. Graute-Otte  /  Foto: 123rf

WARUM können wir sogar "Buchstabensalat" lesen?

Weil unser Gehirn die falschen "Auskünfte" mit Bekanntem und Vertrautem abgleicht und korrigiert - ein Zeit-sparender Effekt!

Ungualilbch!

Wenn der erste und letzte Buchstabe eines Wortes richtig ist, haben wir die Fähigkeit, einen Text aus "Buchstabensalat" weitgehend problemlos zu lesen und den Inhalt zu verstehen. Das verdanken wir der Fähigkeit unsers Gehirns, ständig Worte mit Vertrautem und Gelernten abzugleichen; Fehlendes wird ergänzt und der Sinn eines Textes vorher geplant. So "korrigiert" unser Gehirn, was (scheinbar) nicht passt.

Das erklärt, wieso wir häufig (eigene) Fehler überlesen und wieso hin und wieder witzige Sinn-Zusammenhänge entstehen, wenn wir zum Beispiel statt Leibesübungen Liebesübungen lesen.

WARUM war otte & grafikDesign im Schaufenster zu sehen?

Weil´s Sinn macht, dass Ladenlokale nicht leer stehen ... und weil GUT, das Unternehmerinnen-Netzwerk aus Dinslaken uns Mitgliedfrauen die Möglichkeit gibt, zu zeigen, was wir können!

Die GUT-Leerstandsaktion fand in Dinslaken statt. Informationen zum GUT-Netzwerk: www.gut-dinslaken.de

WARUM `Printeriors´ und ... was ist das überhaupt?

Printeriors (= Print + Interieur) ist der Name einer Messe, die verschiedene Druckverfahren auf großflächigen (z. B. textilen) Untergründen und Neuerungen im 3D-Druck präsentiert.

Dadurch ergeben sich innovative und außergewöhnliche Möglichkeiten für die Innenraumgestaltung.

Da war es für Jürgen Otte (als Innenarchitekt) und Anne Graute-Otte (als Grafik-Designerin) ein MUSS die Messe inkl. der Conference in Köln zu besuchen.

Ein Feuerwerk an haptischen und optischen Eindrücken mit einer riesigen Palette von Druck-Möglichkeiten sowie neuen Techniken und Materialien waren die Belohnung!

weitere Infos: printeriors.net

 

WARUM besucht `frau´ den women&work Messe-Kongress?

Weil´s neue Impulse gibt, und interessante Denkanstöße den Kick für neue Ideen bringen. Und weil `frau´ davon cleverer und kreativer wird . Networking ganz weiblich - anregend, spannend, motivierend, fröhlich!

Auf der women&work präsentierten sich unter den zahlreichen Ausstellern nicht nur namhafte Firmen aus ganz Deutschland sondern auch das "UnternehmerinnenForum Niederrhein"! Ein Potpourri aus Vorträgen und Veranstaltungen brachte mir neue inspirierende Gedanken, interessante Fragestellungen und die ein oder andere erstaunliche Erkenntniss!

WARUM hat otte & grafikDesign `GroßmütterBILDER´ gestaltet?

Weil `GroßmütterBILDER´ eine Ausstellung war, deren grafische Gestaltung von den Einladungsflyern über die Banner bis zu den Präsentationstafeln von otte & grafikDesign in Zusammenarbeit mit SH-Design erstellt wurde!

(Konzeption: Pia Hopp / Gestaltung der Präsentationsbanner und -Tafeln sowie der Öffentlichkeitsarbeit: Barbara Spiekermann-Horn, Anne Graute-Otte)

Weitere Infos: www.frauen-ab-55.de

Pressebericht in der Rheinischen Post vom 9.03.2015
RP_Ausstellung GrossmuetterBilder2015.pd
Adobe Acrobat Dokument 393.3 KB

Ja, WARUM erreicht man mit Diesem oder Jenem eine größere Zielgruppe? Und WARUM ist diese oder jene Farbe einfach genau richtig für eine bestimmte Aussage?

Oder WARUM lässt man lieber das Eine sein und legt seine ganze Kraft in das Andere? Ideen gibt´s immermal wieder hier.